Happycleanvhm Gebäudereinigung
Wir setzen Glanzpunkte! Das Service Team

 


Um Ihnen eine Orientierungshilfe an die Hand zu geben, haben wir Ihnen auf dieser Seite einige der am häufigsten vorkommenden Fenstertypen und deren Bezeichnungen aufgelistet. Geben Sie einfach bei Ihrer Anfrage den Fenstertyp mit an, so können wir Ihnen noch schneller ein individuelles Angebot erstellen. 


Typ 1

Einfache Fenster / Thermoverglasung auch dreieckig oder rund

(Eine Scheibe mit Rahmen = 1 Fenster) 

 

 

 


 Typ 2

Einfache Fenster / Thermoverglasung mit abgeteiltem Ober-/ Unterlicht

(Ober- und Unterlicht mit Rahmen = 1 Fenster bei Normal Größe) 

  

 

 

 


Typ 3

Einfache Fenster / Thermoverglasung bodentief / Balkontüren / Terassentüren.

(Eine Scheibe mit Rahmen = 2 Fenster) 







Typ 4

Einfache Fenster (2 kleine Flügel oben, 2 große Flügel unten), Thermoverglasung

(mit Rahmen = 3 Fenster) 



Typ 5

Einfache Fenster / bodentief (2 kleine Flügel oben, 2 große Flügel unten), Balkontüren, Terassentüren, Thermoverglasung

(mit Rahmen = 3 Fenster) 



Typ 6

Doppelkastenfenster mit extra Oberlichten (je 6 Flügel oben/unten).

(mit Rahmen = 4 Fenster)







Typ 7

Doppelkastenfenster mit extra Oberlichten, bodentief, Balkontüren, Terassentüren (je 4 Flügel oben/unten).

(mit Rahmen = 3 Fenster) 





Typ 8

Doppelkastenfenster mit extra Oberlichten (je 4 Flügel oben /unten)

mit Sprossen an den äußeren Oberlichten

(mit Rahmen = 4 Fenster) 






Typ 9:

Doppelkastenfenster mit extra Oberlichten (je 6 Flügel oben/unten) mit Sprossen an den äußeren Flügeln (oben und unten)

(mit Rahmen = 5 Fenster) 





Typ 10:

Dachflächenfenster (Roto, Velux, o. ä.) als Dreh- oder Schiebefenster

(Eine Scheibe mit Rahmen = 1 Fenster) 



Typ 11:

Dachflächenfenster (Roto, Velux, o. ä.) als Dreh- oder Schiebefenster mit feststehendem Unterlicht

(Oben Unten mit Rahmen = 2 Fenster) 





Für Ihre Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung